Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Projekte und Visionen

Wir haben großes Interesse, mit Vereinsmitgliedern und weiteren interessierten Bürgern an bestehenden Projekten und Visionen zusammenzuarbeiten und Arbeitsgruppen zu bilden. Wer sich engagieren möchte, kontaktiert bitte die Vorstandsmitglieder des Vereins.

 

Gegenwärtig in Arbeit:

  • Renovierung des Treppenhauses im „Schösserhaus“
  • Gestaltung der Büchertauschstation im „ Alten Spritzenhaus“   

Visionen:

  • Lesungen und Buchvorstellungen
  • „Lesecafé“
  • Gestaltung des Hofes hinter dem Schösserhaus

 

Konzept – Idee

 

Thema:

Erforschung Geschichte der Brücken von Thallwitz, deren Kennzeichnung und Gestaltung eines „Brückenwanderweges“ für Thallwitzer und deren Besucher. Die Idee ist im Heimatverein nach der letzten Brückenwanderung anlässlich des 20. Jahrestages des HV Thallwitz entstanden. Diese Wanderung hat sehr regen Zuspruch gefunden.


Thallwitz ist einigen Einwohnern auch als „Brückendorf“ bekannt. Im Laufe der Zeit gab es über die Lossa, die das Dorf von West nach Ost durchfließt, zahlreiche Brücken, wovon noch 7 existieren. Nachdem nun in der Kollauer Str. ein Rastplatz für Radwanderer unweit der Kantor- oder auch Kirchbrücke entstand, ist es einer Überlegung wert, dort auf der vorgesehenen Tafel (oder separat z.B. vor dem Schösserhaus) den Verlauf der Lossa mit den Namen der Brücken und kurzen Anmerkungen darzustellen.


Im Weiteren können an den einzelnen Brücken Namenstafeln mit dem Jahr der Entstehung angebracht werden. Kleine Richtungsschilder im Dorfbild weisen den Weg zur „Brückenwanderung“. Als Ergebnis der Brückenforschung kann eine „Brückenfibel“ oder ein Flyer entstehen, welche entweder gedruckt erhältlich sind oder im Schösserhaus im Chronikzimmer eingesehen werden können.
In den letzten Jahren sind zahlreiche Neubürger in das Dorf Thallwitz gezogen.

 

Für sie, für die „Einheimischen“ und für unsere Schulkinder kann das Ergebnis des Projektes ein Beitrag zur Identifikation mit „ihrem Dorf“ sein. Durch den Heimatverein kann das Vorhaben federführend gestaltet werden. Allerdings wird dazu logistische und materielle Hilfe benötigt. Wie diese konkret aussieht kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden, da es ja erst eine Konzept-Idee ist.

Aktuelles

Pinnwand - immer mal etwas Neues

Weihnachtsbaum10-1

Ein kunterbunter Tannenbaum am Schösserhaus

 

War das ein Gewusel, als am Freitag, dem 25. November die „Thallwitzer Naturstrolche“ mit ihrem selbstgebastelten Tannenbaumschmuck zu Besuch im Heimatverein waren. Die mutigsten Kinder brachten ihren Baumbehang soweit wie möglich oben an den Zweigen an, holten den nächsten Schmuck aus der Heimatvereinskiste und kletterten erneut auf die Leiter. Die Kleineren schmückten die unteren Zweige. Es gab viel zu tun, wie man an der Fülle sehen kann. Die Krippenkinder kamen ebenfalls, um den Tannenbaum zu bewundern.

Anschließend haben die Mädchen und Jungen im Vereinszimmer gezeigt, dass sie schon die ersten Weihnachtslieder einstudiert haben.

Mit Kakao, Tee und kleinen Naschereien bedankte sich der Heimatverein bei den Naturstrolchen und ihren Erzieherinnen.

 

Der Vorstand des Heimatvereins

 

20221129_103251
20221130_170013
20221125_103325

Helfer gesucht

zur weiteren Verschönerung unseres Vereindomiziels werden fleissige Helfer gesucht. Wer helfen möchte und gerne den Pinsel  schwingt meldet sich bitte. Es handelt sich um Malerarbeiten. 

Besucher bisher: 
1692