Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vereinsgeschichte und Ziele

Unser Verein wurde am 13.Mai 1998 gegründet und hat heute ca. 135 Mitglieder. Das Domizil des Vereins befindet sich in einem der ältesten noch stehenden Gebäude von Thallwitz, dem s.g. „Schösserhaus“ in der Kollauer Strasse 14. Hier ist auch die Ortschronik abgelegt. Die Erhaltung und Förderung der Sägemühle als Technisches Denkmal im Ort, zählte zu den ersten Projekten unseres Vereins.

Im Sommer 2020 haben sich 7 Thallwitzer Mama´s zusammengetan und sich dem Heimatverein Thallwitz als Kindergruppe angeschlossen. Ihre Vision ist es, den Kindern über das Jahr verteilt kleine Highlights im Ort zu ermöglichen und zu zeigen, dass man auch auf dem Land Spaß haben kann.

 

 

 

Ziel des Heimatvereins ist Heimat- und Kulturpflege in Thallwitz. Damit verbunden die Förderung des kulturellen Lebens in unserer Gemeinde für alle Altersgruppen. Die Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte und der Grundschule wird dabei besonders gepflegt.

 

Im Verlauf entwickelten sich viele Vorhaben und Veranstaltungen, die auch über Thallwitz hinaus bekannt geworden sind. Jährlich werden etwa zehn Veranstaltungen für die ganze Familie durchgeführt. Darunter das Frühlingsfest, Osterbrunnenschmücken, Kürbisfest und das Tannenbaumschmücken. Beliebt sind außerdem Veranstaltungen wie der Mühlentag, Radtouren, die Kinderangebote am Erntedankfest, das Adventssingen und die Adventsfensterkalender.

 

Unterstützt wird der Verein durch die Gemeindeverwaltung, Spender, Gewerbetreibende und freiwillige Helferinnen und Helfer.

Pinnwand

Die jährliche Mitgliederversammlung musste aus organisatorischen Gründen auf das 4. Quartal verschoben werden.

Besucher bisher: 
2483